Tansania Kilimanjaro Besteigung

Drucken
“Schnee auf dem Kilimandscharo”… wer hat nicht den Film gesehen, das Buch gelesen oder wenigstens davon gehört? Schon der Name wirkt mystisch und weckt unerklärliche Sehnsüchte…

Auf zur Kilimanjaro Besteigung, ein
Trekking auf den höchsten Berg Afrikas!

 

tansania-kilimandscharo-mondlandschaftSeine Gipfel erheben sich 5.896m über den Meerespiegel, sind schneebedeckt und wolkenverhangen und umweht von zahlreichen Mythen. Der Kilimanjaro ist der höchste Berg Afrikas und der höchste freistehende Berg der Welt!

Der von uns angebotene Aufstieg führt über die Machame Route, die seltener begangen wird. Daher ist sie nicht überlaufen, sie bietet einen Aufstieg der eine gute Akklimatisation zuläßt und ist landschaftlich viel reizvoller als der üblicherweise angebotene Marangu Trail.

Gerade hinter der Grenze zwischen Kenia und Tansania beginnt der Aufstieg durch attraktives Farmland und malerische Wälder. Hier haben Sie sogar die Möglichkeit, Wild zu sehen.

Während des Aufstiegs duchwandern Sie zahlreiche unterschiedliche Klimazonen, die den Aufstieg zusätzlich abwechslungsreich gestalten.

Und nach dem aktiven Höhepunkt Ihres Urlaubes, wie wäre es dann mit ein paar entspannten Erholungstagen auf der zauberhaften Hatari Lodge mit Wilderlebnissen, oder an den traumhaften Stränden Sansibars…


Klicken Sie hier oder unten auf das Photo um die
Tansania Kilimandscharo Besteigung Photo Gallerie zu sehen

 

Folgende Highlights erwarten Sie:
  • Kilimanjaro erleben
  • Atemberaubend abwechslungsreiche Landschaften
  • Sonnenaufgang auf dem höchsten Berg Afrikas
  • Aufstieg über eine wenig begangene Route

 

Hier geht’s zum detallierten Reiseverlauf der
Tansania Kilimandscharo Besteigung



Die Vorteile und Möglichkeiten der „Kilimanjaro Besteigung“:
  • 1 Tag längerer Aufstieg für bessere Akklimatisation
  • Täglicher Tourbeginn möglich
  • Betreuung durch englischsprachige erfahrene Berg Guides
  • Günstigere Raten durch Gruppen-Touren zu bestimmten Terminen möglich
  • Sämtliches Camping Equipment wird gestellt
  • Kombination möglich mit Safaris oder Badeaufenthalt auf Sansibar


Ihre Vorteile bei einer Reisebuchung:

Wenn Sie sich entscheiden, diese Tansania Kilimandscharo Besteigung Komplettreise bei uns zu buchen, so genießen Sie folgende Kunden-Boni:

  • Flexibilität bei der Planung Ihrer Reise
  • Individualität bei der Gestaltung Ihrer Reiseroute und der Wahl der Unterkünfte
  • Servicepaket für Ihre Sicherheit während der Reise


Fordern Sie jetzt Ihr ausführliches Angebot
für die Tansania Kilimandscharo Besteigung an!
Direkte Tanzania Hotline Nummer: 05136 / 972 2622


Sehen Sie selbst, was unsere Kunden über ihre Reiseerlebnisse in Tansania sagen …


“Die Betreuung und die Stimmung am Berg waren einmalig”

tansania-kilimanjaro-safari-naumannHallo Frau Knechtel,

Wir waren in der Gruppe zu dritt, zwei haben es geschafft und einer musste beim Schlussanstieg aufgeben. Beim Schlussanstieg hatten wir zwei Guides, was sich auch gelohnt hat, weil ja einer nach unten begleitet werden musste.

Ansonsten hatten wir noch drei Träger und einen Koch. Essen und Hütten waren absolut in Ordnung. Die Betreuung und die Stimmung am Berg waren einmalig. Sie können gerne das Foto veröffentlichen und mir den entsprechenden Llink senden.

Auch das Tanzanite Beach Ressort hat uns hervorrgagend gefallen, weil es im Gegensatz zu den anderen Hotelbunkern klein und familiär war. Insgesamt waren zu unserer Zeit nur 12 Gäste anwesend und vielmehr dürften es auch nicht bei Vollbelegung werden.

Also wirklich empfehlenswert. Daneben hatten wir noch drei Ausflüge. Spice-Farm, Stonetown und Sunset-Segeln. Bis auf Stonetown, der Guide war nicht gerade motiviert….., haben uns die Ausflüge auch sehr gut gefallen.

Beste Grüße

Natascha Alexander Naumann, aus Bad Soden


“Hiermit danke ich Ihnen herzlich für die Organisation unserer wunderschönen Tansaniareise”

tansania-rundreisen-klubaSehr geehrte Frau Knechtel, sehr geehrte Damen der Uhambo,

hiermit danke ich Ihnen herzlich für die Organisation unserer wunderschönen Tansaniareise. Leider hatten wir vorher keine Zeit, Ihnen zu schreiben. Die Arbeit hat uns in old Germany voll im Griff. Sie haben wieder einmal die ganze Reise ganz hervorragend organisiert.

Unsere Urlaubseindrücke sind überwältigend. Anbei ein kleiner Bildgruß. Unsere nächste Reise sollte nach Indien gehen, denn unsere Kinder arbeiten für 2 Jahre in Mumbai. Wir möchten den Besuch bei ihnen mit einem Urlaub verbinden. Vielleicht im November 2008 für 3 Wochen. Gefallen würden uns die Nationalparks in Panna, Bandhavgarh, Kanha oder Pench über CC Afirica in Indien. Gern würden wir Tiger fotografieren. Können Sie dazu etwas vorschlagen?

Vielen Dank auch für den schmackhaften Towerkop Cabernet Sauvignon. Alles andere telefonisch.

Mit den besten Wünschen zum Weihnachtsfest sowie für das neue Jahr

Ihr

— Drs. Ute & Jürgen Kluba, aus Langenweddigen


“Nun ist leider unsere wunder- wunderschöne Tansania-Reise beendet. Sie war wirklich grandios”

tansania-reise-kremerLiebe Frau Freyer,

nun ist leider unsere wunder- wunderschöne Tansania-Reise beendet. Sie war wirklich grandios.

Wir hatten tolle Tiererlebnisse, aber auch viele viele Eindrücke über die Menschen und wie sie leben (vor allem dank Marco, unserem Fahrer für den ersten Teil der Reise).
Wir waren mit allem sehr sehr zufrieden. Mit der Agentur Albatros hat alles prima geklappt und auch mit & Beyond. Die Unterkünfte waren alle sehr gut und vor allem sauber.

Es gab nur ein minimales Manko in der Kirurumu-Lodge. Im Juli ist das dortige Restaurant verdammt kalt. Es ist offen, und der Wind pfeift hindurch, daß wir selbst im Pullover ziemlich frieren mußten. Ansonsten gibt es absolut nichts zu bemängeln. Auch die Ballonfahrt hat geklappt.

Die Fliegerei war zum Teil etwas ätzend – vor allem bei längeren Aufenthalten auf diversen Flughäfen. Aber die vielen freundlichen Menschen und die Erlebnisse haben uns das dann schnell wieder vergessen lassen.

Vielen Dank also noch einmal für Ihre viele Mühe. Wir werden Ihr Reiseunternehmen weiterempfehlen. Für nächstes Jahr haben wir erst einmal andere Pläne. Afrika wird uns aber sicherlich noch einmal wiedersehen.


Ganz herzliche Grüße,
— Babette und Klaus Kremer, aus München

Klicken Sie hier für die ausführlichen und
weitere Kunden-Erfahrungsberichte…

Sagen Sie uns Ihre Meinung

*

[wysija_form id="1"]