Botswana Safari “Kontraste” Reiseverlauf | Uhambo eAfrica Touristik GmbH

Botswana Safari “Kontraste” Reiseverlauf

Lassen Sie sich vom detaillierten Reiseverlauf dieser Botswana Safari “Kontraste” inspirieren



1. Tag 
Maun – Moremi Game Reserve / Okavango Delta

Ankunft in Maun und Begrüßung durch Ihren Safariguide.

Und schon geht es per Charterflug (**) in’s Herz des Okavango Deltas. Sie landen auf dem Xakanaxa Airstrip im Moremi Game Reserve, dem ältesten Wildschutzgebiet des Landes.

Ihr Camp ist bereits vom Personal für Sie errichtet worden und Sie beziehen Ihre komfortablen Zelte

Am Nachmittag gehen Sie auf eine erste kurze Pirschfahrt. Genießen Sie Ihren ersten “Sundowner” und gewöhnen Sie sich an das typische Safarileben in Botswana.

Zurück im Camp erwartet Sie ein 3-gängiges Dinner

Vollpension Camping

 

2. & 3.  Tag Moremi Game Reserve / Okavango Delta

“Wakie Wakie” bei Sonnenaufang – das ist frühhhhh! Aber die Devise der kommenden Tage!

Ausgedehnte Pirschfahrten in den frühen Morgen- und späten Nachmittagsstunden bestimmen Ihren Lebensrhythmus, denn sie sind die beste Zeit für Tierbeobachtungen.

Sie werden nicht nur mit dem Geländewagen unterwegs sein, sondern auch per Boot die malerischen Lagunen und verwunschenen Kanäle des Deltas entdecken.

Hippos und Krokodile, klitzekleine Frösche und eine farbenprächtige Vogelwelt erwarten Sie.

Vollpension Camping

 

4. Tag Moremi Game Reserve / Okavango Delta – Khwai Area

Das Khwai private Konzessionsgebiet grenzt an das Moremi Game Reseve.

Sie siedeln heute mit Ihrem ganzen Camp um. Dabei genießen Sie einen ganzen Safaritag mit Ihrem Guide, während sich Ihr Camppersonal um die Logistik kümmert…

Das Khwai Gebiet ist trockener und entsprechend stellen Sie Veränderungen bei den Tierkonzentrationen fest.

Am Nachmittag werden Sie eine Fußsafari unternehmen – spannend und atemberaubend ist es, wenn Sie zu Fuß auf Großwild treffen….

Vollpension Camping

 

5. & 6. Tag Tag Khwai Area

Ein weiterer Tag für ausgedehnte Safariaktivitäten zu Fuß oder im Geländewagen.

Auch nächtliche Pirschfahrten sind in diesem Gebiet erlaubt und so haben Sie die Chance, mit ein wenig Glück, auch nachtaktive Tiere beobachten zu können.

Genießen Sie ein weiteres Dinner am Lagerfeuer unter dem sternenübersäten afrikanischen Nachthimmel…..

Vollpension Camping

 

7. Tag Khwai Area – Makgadikgadi Pan National Park

Vom Khwai Flugfeld geht es heute per Kleinflugzeug (**) nach Maun.

Ihr Pilot wird einen Abstecher fliegen, so daß Sie die “Lebensader” dieser ganzen Gegend auch einmal aus der Luft sehen und bewundern können.

Nach Ihrer Landung in Maun erwartet Sie Ihr Guide und fährt mit Ihnen in die trockenen Kalahari Wüstengebiete zum romantischen Meno A Kwena Zeltcamp.

Sie haben das Gefühl, schon einmal hier gewesen zu sein?

Oder ist es eher ein Gefühl der Entspannung, der Ruhe? So, als wären Sie zu Hause?

“Genau so habe ich mir Afrika immer vorgestellt….”

Der Boteti, einst der Ausfluß aus einem gigantischen Inlandsee, führt heute kein Wasser mehr.

Unterirdisch jedoch fließt Wasser. Hierhin wandern die größten Zebra– und Gnuherden des südlichen Afrika wenn die Pfannen austrocknen und der Wind nur noch Staub vor sich hertreibt.

Das Wasser ist knapp – aber die Tiere riechen die unterirdischen Vorräte. Elephanten graben Löcher. Zebras saugen “süßes Leben” aus sandigen Tropfen.

Große Vogelschwärme trinken täglich Hunderte von Litern. Wasser ist so kostbar in dieser Gegend!

Und vom Zeltcamp aus beobachten Sie das Kommen und Gehen. Atemberaubende Ausblicke. Open-Air Badezimmer mit Duschen. Heißes Wasser. Köstliche Mahlzeiten. Süße Träume….

Vollpension Meno A Kwena Tented Safari Camp

 

8. & 9. Tag Makgadikgadi Pan National Park

Diese Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung.

Genießen Sie die ruhige und entspannte Atmosphäre des Zeltcamps und beobachten die verschiedensten Tiere am Wasserloch, auf das Sie vom Camp aus ungestört blicken können.

Oder unternehmen Sie Tagesausflüge in die umliegenden Nationalparks: Central Kalahari Game Reserve, Nxai Pans und Makgadikgadi Pans.

Je nach Jahreszeit, Witterungsverhältnissen und den damit zusammenhängenden Tierkonzentrationen in den umliegenden Parks, wird Ihr Safariguide Ihnen sagen, in welchen Parks die besten Beobachtungsmöglichkeiten bestehen.

Dementsprechend planen Sie von Tag zu Tag mit ihm Ihre Touren.

Und noch ein ganz besonderes Erlebnis erwartet Sie – wenn Sie möchten: Sie können einen Tag und eine Nacht in den endlosen Weiten der Salzpfannen verbringen…. (nur möglich während der Trockenmonate: Juni bis Oktober).

Erkunden und erobern Sie dieses magische Gebiet. Sie übernachten unter freiem Himmel und genießen den einmaligen Sternenhimmel und die totale Ruhe!

Eine Nacht, die Ihnen auf ewig in Erinnerung bleiben wird!

Am folgenden Morgen brechen Sie auf, die “Meerkats” zu beobachten, wenn sie bei Sonnenaufgang ihre schützenden Erdlöcher verlassen und den neuen Tag begrüßen. Ein immer eindrucksvolles Erlebnis – bevor Sie zum Camp zurückkehren.

Vollpension Meno A Kwena Tented Safari Camp (auf Wunsch eine Nacht unter’m Sternenzelt)

 

10. Tag Makgadikgadi Pan National Park – Maun

Oh, nein! Ist die Zeit wirklich schon herum….???

Ein Transfer bringt Sie zurück nach Maun, rechtzeitig für Ihren Abflug – oder möchten Sie doch noch ein wenig verlängern? Wie wäre es mit einem Badeaufenthalt auf einer der paradiesischen Inseln vor Mozambique?

 

 

Tourtermine ab/bis Maun (Delta -Kalahari):

08.10., 19.10., 29.10. / 16.11. / 03.12. (**) 2016 

06.01. (**), 21.01.(**) / 04.02.(**), 18.02.(**) / 04.03.(**), 18.03.(**) / 09.04., 18.04. / 06.05., 13.05., 20.05./ 04.06., 11.06., 22.06. / 09.07., 14.07., 27.07. / 06.08., 13.08., 20.08., 31.08. / 05.09., 14.09., 22.09. / 01.10., 08.10., 19.10. / 01.11., 12.11. / 01.12.(**) 2017


Der Preis ab/bis Maun:
€ 5.249,- p/Pers. im DZ / € 1.568,- EZ-Zuschlag (Oktober-Termine 2016)
€ 4.294,- p/Pers. im DZ / € 1.267,- EZ-Zuschlag (November-Termine 2016)
€ 3.274,- p/Pers. im DZ / € 521,- EZ-Zuschlag (Dezember-Termine 2016)
€ 2.729,- p/Pers. im DZ / € 0,- EZ-Zuschlag (Januar – März-Termine 2017)
€ 4.524,- p/Pers. im DZ / € 1.358,- EZ-Zuschlag (April – Juni-Termine 2017)
€ 5.593,- p/Pers. im DZ / € 1.697,- EZ-Zuschlag (Juli – Oktober-Termine 2017)

€ 4.618,- p/Pers. im DZ / € 1.386,- EZ-Zuschlag (November-Termine 2017)

€ 3.144,- p/Pers. im DZ / € 608,- EZ-Zuschlag (Dezember-Termine 2017)


Hinweise:
An den mit (**) gekennzeichneten Terminen sind die Charterflüge ins Delta/aus dem Delta nicht mit im Preis eingeschlossen!

Diese Safari kann auch in umgekehrter Reihenfolge gebucht werden! Die Termine passen wir entsprechend an.


Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Nächte in einem komfortablen Zeltcamp in Zelt-Zimmern mit eigenem WC; Dusche im Camp
  • 3 Nächte im romantischen Meno A Kwena Tented Safari Camp in Zelt-Zimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche/WC)
  • Vollpension
  • Camppersonal für die täglichen Arbeiten im mobilen Camp
  • Charterflüge: Khwai Area – Maun als landschaftlich reizvoller Flug über das Okavango Delta
  • Transfers: Maun – Moremi Game Reserve / Maun – Meno A Kwena – Maun
  • Safariaktivitäten von Meno A Kwena aus in Begleitung erfahrener englischsprachiger Guides
  • 1 Nacht unter freiem Himmel in den Makgadikgadi Salzpfannen (wenn gewünscht und von der Jahreszeit her möglich von Meno A Kwena aus)
  • Getränke
  • Parkeintrittsgebühren
  • Fußsafaris während der mobilen Safari
  • Nachtpirschfahrten wärehnd der mobilen Safari
  • Gebühren für private Konzessionsgebiete und die lokalen Gemeinden
  • Sicherungsschein



Fordern Sie jetzt Ihr ausführliches Angebot
für die Botswana Safari “Kontraste” an!

Direkte Botswana Hotline Nummer: 05136 / 972 2622

>
[mailpoet_form id="1"]