Botswana Selbstfahrer Safari | Uhambo eAfrica Touristik GmbH

Botswana Selbstfahrer Safari

Im Geländewagen durch Afrika… 

auf eigene Faust die Schönheiten
Botswana’s entdecken!



botswana-mokoro-trailBotswana steht für weite Buschgebiete, vielfältige Landschaftsformen und eine reichhaltige Tierwelt.

Ein großes, wenig besiedletes Land mit wenigen, doch schier endlosen Straßen, die sich durch die z.T. ausgedehnten Wüstengebiete der Kalahari wie ein silbern glitzerndes Band ziehen.

Flirrende Hitze, wenig Wasser und eine ständig „sengende“ Sonne… Ein Land für Entdecker und Abenteurer, denn eine Reise auf eigene Faust durch diese Gegenden bringt ggf. schon die ein oder andere Herausforderung mit sich.

Wenn Sie eintauchen möchten, in eine echte Erlebnis-Safari, so haben wir hier die richtige Tour für Sie: ein wenig „Nervenkitzel“, aber doch eine Route, die auch ohne „Expeditions-Erfahrungen“ gut auf eigene Faust zu meistern ist.

Erleben Sie die die mächtigen Victoria Falls, den Chobe Nationalpark, die Kalahari Wüste und unternehmen Sie zum Abschluß einen Flug in das Okavango Delta, um auch diesen einzigartigen Landesteil zu sehen, der mit dem Fahrzeug nicht zu erreichen ist.


Eine ungewöhnliche Selbstfahrer-Safari, deren Erinnerungen lange nachhallen werden – und die ganz sicher Lust macht, auf „noch mehr Afrika“….!



Klicken Sie hier oder unten auf das Photo um die
Botswana Selbstfahrer Safari Photo Gallerie zu sehen

[envira-gallery id=“3684″]


Folgende Highlights erwarten Sie:
  • Fahrt mit dem Allradfahrzeug
  • Unterbringung in netten Guest Houses oder Lodges
  • die Makgadikgadi Salzpfannen
  • die majestätischen Victoria Falls
  • Tierwelt im Chobe Nationalpark
  • Besuch im Moremi National Park
  • Flug in das Okavango Delta

Hier geht’s zum detallierten Reiseverlauf
der Botswana Selbstfahrer Safari



Die Vorteile und Möglichkeiten der Botswana Selbstfahrer Safari
  • täglicher Reisebeginn ab Victoria Falls
  • Avis Fahrzeug (Allrad od. andere Wagenkat. auf Wunsch) mit Premium Versicherung
  • Erkunden unberührter Landesteile
  • Unabhängige Tagesplanung nach eigenen Vorstellungen
  • Verlängerung der Reise möglich z.B. in einer tollen Lodge in der Kalahari

 

Ihre Vorteile bei einer Botswana Selbstfahrer Safari:

Wenn Sie sich entscheiden, diese Botswana Selbstfahrer Safari Komplettreise bei uns zu buchen, so genießen Sie folgende Kunden Boni:

  • Flexibilität bei der Planung Ihrer Reise
  • Individualität bei der Gestaltung evtl. Vorab- oder Anschlußprogramme
  • Umfangreiches Informationsmaterial zu Ihrer Reise

Fordern Sie jetzt Ihr ausführliches Angebot
für die Botswana Selbsfahrer Safari an!

Direkte Botswana Hotline Nummer: 05136 / 972 2622


Sehen Sie selbst, was unsere Kunden über ihre Reiseerlebnisse in Botswana sagen …

“Die Wild-Camping-Safari war ein unvergessliches Erlebnis”


botswana-kundenbericht-beltinHallo Frau Freyer,

wir möchten uns für den wunderschönen Urlaub in Botswana bedanken.

Die Wild-Camping-Safari war ein unvergessliches Erlebnis. Das Wissen unserer Guides über die Tierwelt war sehr umfangreich.

Die Reise hat uns so gut gefallen, dass wir schon über unsere nächste Afrika-Reise nachdenken.

Viele Grüße,


— Corinna Schmidt, aus Lüneburg & Katrin Beltin, aus Pansdorf

Es war bestimmt nicht unsere letzte Reise nach Botswana, wir werden auf jeden Fall wieder auf Sie zurück kommen…”

botswana-safari-kunden-de-oliveira-webHallo Frau Knechtl,

wir sind am Wochenende von unserer durch Sie geplanten Reise zurückgekehrt und möchten gerne unsere Anerkennung aussprechen und uns für die geleistete Arbeit bedanken.

Angefangen von unserer Buchung, über eine notwendige Umbuchung hinsichtlich des Reisezeitraumes, bis zum Rückflug hat wirklich alles hervorragend geklappt. Sogar als es beim Rückfluges von Maun nach Jo’burg zu einer Verspätung kam, die durch Air Botswana verschuldet war, war ein Mitarbeiter von Ihnen am Flughafen, um uns mit einer Umbuchung auf den früheren Flug behilflich zu sein ( womit wir überhaupt nicht gerechnet hatten).

Alle gebuchten Camps und Lodges in Botswana waren wirklich hervorragend, das Personal unglaublich freundlich, die Guides super gut ausgebildet, es wurde auf jeden Wunsch eingegangen, das Essen war hervorragend, die Zelte ein Traum, alle Flüge waren absolut super organisiert, wir wurden sogar auf Game Drives und Walks über geänderte Abflugzeiten informiert. Auch die Auswahl der beiden Camps im Okawango Delta (Moremi Crossing und Sango Safari Camp) hätten nicht besser sein können, da beide Camps absolut unterschiedlich gelegen sind. Alles in allem ein absolut herrlicher, unvergesslicher Urlaub, der natürlich nicht zuletzt aufgrund des Reiseziels mit Abstand zu den schönsten Urlauben unseres Lebens zählt.

Es war bestimmt nicht unsere letzte Reise nach Botswana, wir werden auf jeden Fall wieder auf Sie zurück kommen, dann vielleicht aber mit einer Selbstfahrerreise von Windhoek aus bis Maun und dann wie gehabt nochmal für eine Woche in das Delta. Auf jeden Fall werden wir Sie wärmstens an jeden interessierten Freund weiterempfehlen.

Mit freundlichem Gruß

— Jutta und Alberto De Oliveira, aus München

“Aufgrund der guten Erfahrungen in den Vorjahren, haben wir auch unsere vierte Selbstfahrer-Reise ins südliche Afrika über Uhambo gebucht.”

botswana-camping-safari-kunden-landesLiebes Uhambo-Team,

aufgrund der guten Erfahrungen in den Vorjahren, haben wir auch unsere vierte Selbstfahrer-Reise ins südliche Afrika über Uhambo gebucht.

Dieses Mal war es eine Kombination aus 2/3 Camping und 1/3 Unterbringung in Lodges. Mit zwei Fahrzeugen (eins mit Dachzelt, eins mit Iglu-Bodenzelt) starteten wir in Windhoek, fuhren dann zu den Epupa Falls und durchquerten den Etoscha von West nach Ost. Anschließend ging es weiter in den Caprivi. Den Abschluss unseres dreiwöchigen Urlaubs bildete eine Safari-Package in Botswana und der Besuch der Victoria Fälle in Simbabwe.

Wieder einmal waren wir begeistert von Landschaft und Tierwelt. Wir danken dem freundlichen Uhambo-Team -insbesondere Frau Knechtel- für die kompetente und engagierte Unterstützung bei der Planung unserer Individualreise. Alles war perfekt, hier nur einige besondere Highlights:

– traumhaft gelegene Madisa-Campsite im Damaraland.

– Epupa Falls Campsite, an der Grenze zu Angola unter riesigen Palmen direkt am Kunene-Fluss gemeinsam mit den Krokodilen frühstücken…

– Dolomite-Camp im Etoscha: Geheimtipp, exklusive Lage auf einer Hügelkette mit atemberaubender Aussicht.

– River Rafting im Sambezi (Unvergesslich, aber Achtung: nur
für Hartgesottene, Verletzungsgefahr nicht ausgeschlossen).

Auch wenn wir uns an Löwen diesmal sattsehen durften, haben wir die TOP 5 leider noch immer nicht komplett; den Leoparden verpassten wir diesmal nur knapp im Chobe Nationalpark. – So werden wir wiederkommen.

Der Zeitpunkt steht noch nicht fest
, in jedem Fall wird Uhambo wieder unser Ansprechpartner sein.

— Martina, Lothar & Claudia Landes und Udo Gemeinhardt aus Braunschweig & Bonn

Klicken Sie hier für die ausführlichen und
weitere Kunden-Erfahrungsberichte…

>
[mailpoet_form id="1"]