Kategorie: Aktuelle Infos | Uhambo eAfrica Touristik GmbH

Kategorien Archiv für "Aktuelle Infos"

Uhambo Newsletter September 2018

Uhambo Newsletter September 2018Regen am KapNachdem ich Ihnen in unserem letzten Newsletter die Details zu der „großen Dürre“ m Kap ein wenig erläutert habe, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten, daß es dort inzwischen „Entwarnung“ gibt. Während der letzten Wochen und Monate erfreute sich die Gegend rund um Kapstadt ergiebiger Niederschläge, von denen ich so einige während […]

Weiterlesen...

Uhambo Newsletter Juni 2018

suedafrika-kapstadt-luftbild

Dürre am Kap Aus gegebenem, eigentlich schon längst nicht mehr aktuellem, Anlaß möchten wir auf diesen Punkt ein wenig eingehen, da wir in der letzten Zeit immer wieder darauf angesprochen worden sind, ob man denn derzeit überhaupt noch eine Reise nach Südafrika in Betracht ziehen könne – bei dieser  Dürre-Situation!? Ich bin im Februar, März […]

Weiterlesen...

Uhambo Newsletter November 2016

Sommer in Afrika! Nachdem der Sommer uns hier nun tatsächlich den Rücken gekehrt und sich in südliche Gefielde zurückgezogen hat, beginnt die Zeit, Pläne zu schmieden, ihm zu folgen…! Es wird Sommer im Süden Afrika’s und Alle sind gerüstet, Sie als Gäste willkommen zu heißen. Bekannt ist ja, daß jetzt die schönste Reisezeit am Kap […]

Weiterlesen...

Uhambo Newsletter Mai 2016

Das südliche Afrika lockt! 10 extrem arbeitsintensive Monate liegen hinter uns, die Sie uns mit all Ihren Anrufen, E-Mails, Fragen und Plänen „beschert“ und wir mit Beratungsgesprächen, Routenplanungen und dem Organisieren Ihrer Reisen und Hochzeiten verbracht haben. Für Ihr Vertrauen, das Sie uns durch Ihre zahlreichen Buchungsaufträge entgegengebracht habe, sagen wir an dieser Stelle öffentlich […]

Weiterlesen...

Uhambo Newsletter Dezember 2014

Grüße aus den Ebola-freien Zonen! Sicher sind Sie überrascht von uns nach so langer Zeit zu hören und dann mit einem derartigen Gruß. Er ist in keiner Weise sarkastisch gemeint, aber wir halten es für notwendig, in all diese Hysterie, die um diese wirklich furchtbare Krankheit inzwischen von den Medien angefacht wurde, ein wenig Klarheit […]

Weiterlesen...
>