Namibia Nordwesten Rundreise Reiseverlauf | Uhambo eAfrica Touristik GmbH

Namibia Nordwesten Rundreise Reiseverlauf

Lassen Sie sich vom detaillierten Reiseverlauf der Namibia Nordwesten Rundreise inspirieren

 

1. Tag  Windhoek
Sie übernehmen Ihren Mietwagen bei der Ankunft in Windhoek und fahren zu Ihrem Hotel.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung, sich die kleine Landeshauptstadt ein wenig anzusehen.
(Fahrtstrecke: ca. 40km)
Ü/F   Pension Moni

 

2. Tag  Windhoek – Waterberg
Sie verlassen Windhoek und folgen der Nationalstraße in Richtung Norden. Über Okahandja erreichen Sie den Waterberg.

Dieser geschichtsträchtige Berg wartet auf Ihre Erkundung!
(Fahrtstrecke: ca. 300km)
Ü/F   Waterberg Game Guest Farm

 

3. Tag  Waterberg – Etoscha
Ihr heutiges Ziel ist der berühmte Etoscha Nationalpark.

Gleich nach der Einfahrt beginnen Sie mit Ihren eigenen Pirschfahrten.

Genießen Sie die Zeit in diesem besonderen Wild Resevat und freuen Sie sich auf Ihre malerisch gelegene Unterkunft am kurz außerhalb des Parks.
(Fahrtstrecke: ca. 305km)
HP   Mushara Bush Camp

 

4. Tag  Etoscha
Fahren Sie hinein in die Weiten des Etoscha Parks begeben Sie sich auf eine ausgedehnte Pirschfahrt auf eigene Faust.

Sie haben aber auch die Gelegenheit, an von der Lodge aus angebotenen, geführten Safariaktivitäten teilzunehmen (auf eigene Kosten).
HP   Mushara Bush Camp

 

5. Tag  Etoscha
Ein weiterer Tag, den Sie mit ausgedehnten Pirschfahrten durch diesen wildreichen Park Namibias verbringen.

Sie durchqueren den Park von Ost nach West.
(Fahrtstrecke: ca. 200km)
Ü/F   Mondjila Camp

 

6. Tag  Etoscha – Kamanjab
Sie verlassen die Wildschutzgebiete fahren um den westlichen Teil des Etoscha Parks in die Region um Kamanjab.

Hier erwartet Sie eine typisch namibische Farm.
(Fahrtstrecke: ca. 155km)
HP   Rustig Toko Lodge

 

7. Tag  Kamanjab – Opuwo
Entlang des westlichen Randes des Etoscha Parks fahren Sie nach Norden und dringen so weiter in immer unberührtere Landschaften ein.

Weite, einsame Staubstraßen führen durch schroffe Landschaften von einzigartigem Reiz.
(Fahrtstrecke: ca. 210km)
HP   Opuwo Country Hotel

 

8. Tag  Opuwo – Epupa Falls
Durch das weite Damaraland fahren Sie tiefer ins Kaokoveld und mit etwas Glück werden Sie die nomadischen Himbavölker unterwegs sehen.

Ihr Ziel sind die Epupa Fälle, malerische Wasserfälle des Kunene, dem Grenzfluß zwischen Namibia und Angola.
(Fahrtstrecke: ca. 420km)
HP   Epupa Camp

 

9. Tag  Epupa Falls
Zeit zur freien Verfügung.

Besuchen Sie die 80m tiefen Epupa-Fälle des Kunene oder nehmen Sie teil an angebotenen Touren von Ihrer Lodge aus (auf eigene Kosten).
HP   Epupa Camp

 

10. Tag  Epupa Falls – Sesfontein
Von den grünen Flußauen bewegen Sie sich durch die rauhen Gebiete des Kaokovelds.

Lassen Sie sich von der Ruhe, der Einsamkeit und der Unberühtheit der Landschaft, den gewaltigen Bergpässen und malerischen Tälern in den Bann ziehen.
(Fahrtstrecke: ca. 370km)
HP   Camp Aussicht

 

11.Tag  Sesfontein – Grootberg Lodge
Wenn Sie mögen, besuchen Sie das alte Fort des Ortes.

Anschließend fahren Sie weiter durch die abwechlungsreiche Gebirgslandschaft des Damaralandes zur Grootberg Lodge.
(Fahrtstrecke: ca. 140km)
HP   Grootberg Lodge

 

12. Tag  Grootberg Lodge
Sie haben Zeit zur freien Verfügung.

In rauhem und weit abgelegenem Gebiet finden Sie eine atemberaubende Landschaft, die die Lodge umgibt. Es werden Pirschfahrten auf dem lodgeigenen Gelände angeboten (auf eigene Kosten). 
HP   Grootberg Lodge

 

13. Tag  Grootberg Lodge – Khorixas Region
Durch das weite Damaraland fahren Sie nach Khorixas.

Besuchen Sie unterwegs die berühmten Fesgravuren von Twyfelfontein und den Versteinerten Wald.

Vielleicht reicht die Zeit noch für einen Besuch an der eindrucksvollen “Vingerklip”. Vom Fuße dieser steil aufragenden Sandsteinsäule eröffnet sich Ihnen ein wundervoller Blick über das Ugab-Tal mit seinen zahlreichen Tafelbergen.
(Fahrtstrecke: ca. 220km)
HP   Ugab Terrace Lodge

 

14.Tag  Khorixas Region – Erongo Gebirge
Ihre heutige Etappe ist nicht weit. 

Eine landschaftlich reizvolle und abwechslungsreiche Strecke führt Sie in das selten besuchte Erongo Gebirge. 
(Fahrtstrecke: ca. 220km)
HP   Hohenstein Lodge

 

15. Tag  Erongo Gebirge
Geprägt von gewaltigen Felsbrocken erschließt sich Ihnen eine fantastische Landschaft, die zum Wandern, Rasten, Schauen und Staunen einlädt.

Ein traumhafter Platz, um die ganzen Eindrücke Ihrer Reise in Ruhe Revue passieren lassen zu können.
HP   Hohenstein Lodge

 

16. Tag  Erongo Gebirge – Windhoek
Im Laufe des Tages fahren Sie nach Windhoek zurück. Sie geben Ihren Mietwagen zurück vor Ihrem Heim- oder Weiterflug.
(Fahrtstrecke: ca. 290km)

 

Verlängerungen mit allen übrigen Uhambo-Programmteilen sind möglich. Es bieten sich Anschlüsse in Kapstadt oder an den Victoria Falls an. Oder auch ein paar Tage im Okavango Delta sind kombinierbar… Sprechen Sie uns an, um Ihre Reisewünsche zu verwirklichen.

 

 Kosten dieser Reise (bei 2 gemeinsam reisenden Personen):

 Zeitraum p/Pers. im DZ EZ-Zuschlag
01.06. – 30.06.2017   € 1.743,- auf Anfrage
01.07. – 31.07.2017   € 1.782,- auf Anfrage
01.08. – 31.10.2017   € 1.834,- auf Anfrage





Eingeschlossene Leistungen:

  • 1 Avis Mietwagen – Mietwagen Kategorie C (Toyota Corolla o.ä.) incl. Vollkaskoversicherung CDW (Collision Damage Waiver) / TLW (Theft Loss Waiver) ohne Selbstbehalt
    Insassenversicherung
    Flughafenzuschlag
    Unbegrenzte Freikilometer
    Lokale Steuern
    Touristensteuer
    Bearbeitungsgebühr
    1 Zusatzfahrer
    Schäden an Reifen, Radkappen, Felgen, Glas- und Unterbodenschäden (jedoch keine Folgeschäden am Motor o.ä.)

Ein erstattbares Doposit von N$ 3.000,- muß vor Ort hinterlegt werden
Weitere vor Ort zu leistende Gebühren erfahren Sie mit dem ausführlichen Angebot.

Ein Mindestalter von 23 Jahren für den Mieter/Fahrer des Wagens ist vorgeschrieben.



Wagenübernahme in Windhoek am 1. Tag
Wagenrückgabe   in Windhoek   am 16. Tag

  • Unterbringung in Guesthouses/Farmen der Mittelklasse bis gehobene Mittelklasse in Zimmern mit Bad od. Dusche/WC
  • Reichhaltiges, namibisches Frühstück
  • Halbpension: Mushara Bush Camp, Mondjila Safari Camp, Opuwo Country Hotel, Epupa Camp, Camp Aussicht, Grootberg Lodge, Ugab Terrace Lodge, Hohenstein Lodge
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 1 Steckdosenadapter pro Zimmer
  • Sicherungsschein





Fordern Sie jetzt ein ausführliches Angebot für
die  Namibia Nordwesten Rundreise an!

Direkte Hotline Nummer:  +49 (0)5136 / 972 2625

>
[mailpoet_form id="1"]