Uhambo Newsletter Mai 2016 | Uhambo eAfrica Touristik GmbH

Uhambo Newsletter Mai 2016

suedafrika-vergelegen-weinfarmDas südliche Afrika lockt!

10 extrem arbeitsintensive Monate liegen hinter uns, die Sie uns mit all Ihren Anrufen, E-Mails, Fragen und Plänen „beschert“ und wir mit Beratungsgesprächen, Routenplanungen und dem Organisieren Ihrer Reisen und Hochzeiten verbracht haben.

Für Ihr Vertrauen, das Sie uns durch Ihre zahlreichen Buchungsaufträge entgegengebracht habe, sagen wir an dieser Stelle öffentlich ein:

HERZLICHES DANKESCHÖN!

Wechselkurs & Aussichten

Obwohl wir nun in die „klassische Nebensaison“ für das südliche Afrika eingetreten sind, bleibt die Nachfrage hoch.

Das ist derzeit kein Wunder, denn durch den so fantastischen Wechselkurs (aus unserer Sicht) zwischen dem EURO und dem Südafrikanischen Rand/bzw. Namibischem Dollar, sind Reisen in das südliche Afrika derzeit preislich so attraktiv wie nie zuvor!

Vor einigen Tagen bin ich von der diesjährigen Reisemesse in Durban zurück gekehrt.

Die durchgehend vertretene Tendenz sämtlicher Leistungsträger (Mietwagenunternehmen, Hotels, Lodges etc.) ist einhellig:
auf Grund der anhaltenden Währungsschwäche sind Preissteigerungen zwischen 15% und 30% für die kommende Saison vorgesehen.

D.h. der derzeitige Preisvorteil wird nicht lange erhalten bleiben!

Vorschläge & Ideen

Daher: nutzen Sie die Gunst der Stunde und planen Sie, ruhig kurzfristig, Ihre nächste Reise in das südliche Afrika!

Auch für die Zeit unserer bald beginnenden Sommerferien ist es ein lohnenswertes Ziel.

Die Verfügbarkeiten in Namibia sind derzeit schon sehr begrenzt, aber Südafrika erwartet Sie noch mit zahlreichen Kapazitäten zwischen Juni und September.

Und der südafrikanische Winter bietet überaus vielfältige Reize:

  • Ideale Zeit für die Wildbeobachtung
  • Mildes Klima
  • Sonnenreiche Tage im Norden
  • Weite, nicht überlaufene Strände am Indischen Ozean
  • Die Wale tummeln sich vor den Küsten
  • Keine Warteschlagen an Sehenswürdigkeiten

Und man sollte die ruhigen Tage am Kap nicht unterschätzen:
wenn sich bei herrlichem Sonnenschein der blaue Himmel über schneebestäubten Bergkuppen wölbt und in den Tälern die Proteen ihre Pracht entfalten – das ist der
„Winter am Kap“!
Die Natur zeigt sich zu dieser Zeit kapriziös und verschwenderisch…

Einen solchen Tag dann mit einem guten Buch und einem edlen Tropfen am knisternden Kaminfeuer auf einem romantischen Weingut zu beschließen – das ist Erholung und Urlaub pur, für Seele & Sinne!

Hier finden Sie etliche Routenvorschläge für wunderbar entspannte Touren durch Südafrika, die natürlich jederzeit nach Ihren individuellen Wünschen anzupassen sind.

Neugierig geworden? 

Dann greifen Sie zum Hörer: 05136 / 972260  oder senden Sie uns eine Mail mit Ihrem Reisewunsch an: reise@uhambo.de

Wir freuen uns darauf, wieder und weiterhin für Sie aktiv sein zu dürfen!

Viele herzliche Grüße
Ihre

Martina Freyer

>
[mailpoet_form id="1"]