Namibia Camping Safari – Uhambo eAfrica Touristik GmbH | Reisen & Safaris ins südliche und östliche Afrika

Namibia Camping Safari


Zelten inmitten der Wüste, Tiere hautnah in Etoscha  erlebt die Namibia Camping Safari!


  • Rundreise
  • Reiseverlauf
  • Reiseberichte
  • Preise

Namibia Camping Safari - Reiseverlauf


Lassen Sie sich vom detaillierten Reiseverlauf Namibia Camping Safari inspirieren

1.Tag  Windhoek

Treffen der Gruppe mit dem Guide um 14h00 in Eurem Hotel.

Anschließend begebt Ihr Euch auf einen Besuch der Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt und beschließt Euren ersten Safaritag bei einem guten Essen in einem angesagten Restaurant der Stadt (auf eigene Kosten).

Abendessen/Übernachtung/Frühstück  Hotel Safari o.ä.


2. Tag  Windhoek – Namib Wüste

Ihr verlaßt die Stadt und fahrt in südwestlicher Richtung in die Namib Wüste, über weite Ebenen, vorbei an roten Sanddünen und hoch aufragenden Bergen des Naukluft Gebirges.

Euer Camp liegt in einem
fantastischen Naturschutzgebiet und Ihr macht Euch vertraut mit dem Errichten des Camps und allen Arbeiten darin.

Vollpension Camping - Greenfire Desert Camp

3. Tag  Namib Wüste

Schon beim Erwachen erwartet Euch ein Panorama, weiter als das Auge es erfassen kann.

Ihr unternehmt ausgedehnte Wanderungen und werdet mit Glück auch auf verschiedene Tierarten treffen, die hier wieder angesiedelt wurden.

Erkundungsfahrten bei Tag und Nacht werden Euch die Geheimnisse dieser einmaligen Landschaft noch näher erschließen.

Vollpension Camping - Greenfire Desert Camp


4. Tag  Namib Wüste – Sossusvlei

Heute steht wieder ein früher Start an. Ihr fahrt durch die Wüste zu den berühmten Dünen von Sossusvlei.

Mit einem Geländewagen fahrt Ihr tief in das Gebiet hinein und erklimmt diese gewaltigen Sandberge.

Heute zeltet Ihr wild inmitten dieser ältesten Wüste der Welt.

Vollpension Camping in der Wüste


5. Tag  Sossusvlei – Swakopmund

In den verlassen scheinenden Ebenen des Namib Naukluft Parks besucht Ihr die „Mondlandschaft“ und die sonderbare „Welwitchia Mirabilis“ Pflanze.

Ziel Eurer Etappe ist heute der kleine Küstenort Swakopmund.

Mittagessen/Übernachtung/Frühstück in einem Guest House


6. Tag  Swakopmund

Zeit für ausführliche Erkundungen in und um Swakopmund.

Es gibt zahlreiche Aktivitäten, an denen Ihr teilnehmen könnt (fakultativ und auf eigene Kosten):

  • Quad Biking
  • Sandboarding
  • Sky Diving


Übernachtung/Frühstück in einem Guest House


7. Tag  Swakopmund – Brandberg

Heute fahrt Ihr in nördlicher Richtung die raue Skelettküste entlang, einem kargen Küstenabschnitt, der früher vielen Schiffen zum Verhängnis wurde.

Ihr besucht die Robbenkolonie Cape Cross, bevor Ihr ins Landesinnere abbiegt zum legendären Brandberg, dem höchsten Berg Namibias.

Während eines Spaziergangs erkundt Ihr die Umgebung und die hiesigen Felsmalereien, u.a. die "White Lady".

Mit viel Glück begegnen Euch die seltenen Wüstenelefanten

Vollpension Camping


8. Tag Brandberg - Damaraland

Eure Reise führt Euch heute in das atemberaubende Damaraland, Region und Heimat des Damara-Volkes. 

Unterwegs besucht Ihr die Orgelpfeifen - die vor etwa 150 Millionen Jahren entstanden sind, und die Felsgravuren von Twyfelfontein.

Vollpension Camping


9. Tag Damaraland - Etoscha

Heute führt Euer Weg Euch zu Namibia’s berühmten Wildschutzgebiet, dem Etosha National Park.

Gleich nach der Einfahrt beginnen Sie mit ausgedehnten Pirschfahrten und Beobachtungen an den zahlreichen Wasserlöchern, die alle Tiere während des Tages mehrfach aufsuchen.

Vollpension Camping


10. Tag Etoscha

Ausgedehnte Pirschfahrten führen Euch durch die weiten Ebenen Etoscha's. 

Genießt das lebhafte Treiben an den Wasserlöchern und die Vielfalt der Vogelwelt.

Vollpension Camping


11.Tag Etoscha - Windhoek

Am frühen Morgen packt Ihr zusammen und beginnt Eure Reise zurück in die Zivilisation.

Die Fahrt nach Windhoek wird den Großteil des Tages in Anspruch nehmen, so dass die Tour offiziell am späten Nachmittag in der Hauptstadt endet.


Abfahrtstermine 2021:

24.Jan.; 07. & 21.Feb.; 07. & 21.Mar.; 04. & 18.Apr.; 02., 16. & 30.Mai; 13. & 27.Jun.; 11. & 25.Jul.; 08. & 22.Aug.; 05. & 19.Sep.; 03., 17. & 31.Okt.; 14. & 28.Nov.; 12. & 26.Dez. 2021

Eingeschlossene Leistungen:

  • 10 Übernachtungen; davon 7 in Zelten, außer: Windhoek (dort Übernachtung im Hotel) und Swakopmund (dort Übernachtung in einem Guest House)
  • Mahlzeiten lt. Reiseplan (11 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 7 x Dinner)
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks in Namibia
  • Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Stellung des Campingequipments, außer Schlafsack!
  • Begleitung durch erfahrene, englischsprechende Safariguides
  • Altersgrenze: 12 – 68 Jahre
  • Sicherungsschein

HINWEIS: diese Safari kann gegen einen Aufpreis auch mit Unterbringung in Lodges/Zeltcamps gebucht werden

Aufpreis für die Variante mit fester Unterkunft:

€ 535,-

p/Pers. im DZ

01.01. – 31.12.2021

11 - Tage Tour

>